Wir bedanken uns bei:
Banner
für die Unterstützung!
Banner

Besucher Heute:
Besucher Gestern:
Besucher Monat:
Besucher Jahr:
Besucher Gesamt:0
Benutzer : 73
Beiträge : 347
Weblinks : 6
GRASSY1606J15F

Neues von unserer Altliga

Altliga - News

Dienstag, den 31. Januar 2017 um 18:03 Uhr

Beim diesjährigen Hallenturnier der FC-Altliga belegte unsere Mannschaft in der neuen Obermainhalle den 2. Rang.
Ein herzlicher Dank ergeht an alle Beteiligten sowohl vor, als auch hinter den Kulissen.

Hallenturnier 2017: Endstand
1. FC Marktgraitz
2. FC Burgkunstadt
3. TSV Stadtsteinach
4. AH-500-Kreisauswahl
5. SC Jura Arnstein
6. Sportring Bayreuth
7. FF Wildenberg
8. SC Melkendorf
9. Soccer-Kings Coburg
10. SV Fortuna Untersteinach

Bilder von den Mannschaftsführern und dem Turniersieger:
(Bild 1 zeigt den Sieger FC Marktgraitz (schwarz-rotes Trikot), den Zweiten FC Burgkunstadt (blaues T.) und den Dritten TSV Stadtsteinach (gelbes T.))
(Bild 2 zeigt die Mannschaftsführer frohgelaunt nach der Siegerehrung mit den Schiedsrichtern Dieter Weid und Michael Gahn (re) und Altligleiter und Organisator Hans Tremel (li))

 

FC Baiersdorf – FC Burgkunstadt 0:6 (0:3)

1. Männer - Spielberichte

Dienstag, den 08. November 2016 um 16:59 Uhr

Bereits nach zehn Minuten sorgte Stammberger mit einem Gewaltschuss für die Führung des Spitzenreiters beim Tabellendritten. Die Schuhstädter ließen nicht locker und erhöhten kurze Zeit später durch Geldner auf 2:0 (18.). Baiersdorf hatte kurz darauf seine besten Chancen, konnte jedoch FCB-Torwart Holger Aumüller nicht bezwingen. In eine Drangphase der Hausherren hinein setzten die Gäste einen Konter, den Geldner zum 0:3 vollendete (37.). Nur zehn Minuten waren in Durchgang zwei gespielt, da sorgte das 0:4 nach einem Freistoß von Stammberger für die Entscheidung. Die Baiersdorfer waren nun völlig von der Rolle und kassierten nur eine Minute später das 0:5. Dominik Portner wurde in den freien Raum geschickt und vollstreckte eiskalt. Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Schamel nach schöner Einzelleistung mit dem 0:6 (89.).

 

FC Burgkunstadt – SV Fischbach 8:0 (4:0)

1. Männer - Spielberichte

Dienstag, den 04. Oktober 2016 um 16:59 Uhr

Die erste Chance der Begegnung besaßen die Fischbacher durch Göppner, der allerdings sein Ziel verfehlte. Dadurch wach gerüttelt, kamen die Burgkunstadter in Fahrt. Ramming eröffnete in der 20. Minute den Torreigen. Es folgte ein Doppelpack von Geldner (30., 31.), der eine Minute später uneigennützig Portner bediente – 4:0. Auch nach dem Seitenwechsel ließen die Platzherren dem Gast aus Fischbach keine Chance. FCB-Torwart Aumüller war arbeitslos. Es dauerte zwar bis zur 70. Minute, doch nach Portners Foulelfmeter-Tor zum 5:0 folgten noch drei Treffer durch Prehmus (83.) und Dießenbacher (85., 91.).

   

Seite 1 von 67